Wendy McNeill- One Colour More (Haldern Pop Rec./Rough Trade) VÖ: 26.09.2014

Wendy McNeill setzt ihre Suche nach faszinierenden Geschichten und tapferen Seelen in ihrem neuesten Album One Colour More fort. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema Ein- und Auswanderung durch das sechste Album der Sängerin. Es sind sorgfältig recherchierte Geschichten über unterschiedlichste Menschen auf der Suche nach einer Heimat und den Bemühungen, sich in einem neuen Land zurecht zu finden. So erhält ein Waisenjunge gute Ratschläge von einer jungen Eule, ein einsames Mädchen findet Geborgenheit in den Botschaften von Kühen und das Lieblingswerk eines Akkordeonbauers überlebt seinen Schöpfer, um von seinen Reisen und dem tragischem Tod zu berichten. Eine Mutter bewegt ihren Sohn zu einem Neustart, um ihn vor Gewalt zu schützen, doch ihre Bemühungen verwandeln diesen in einen Wolf und entreissen ihr den Jungen – dies sind nur ein paar von den Geschichten, die Wendy auf One More Colour mit uns teilt.

Wendy McNeill

Mit dem Songwriting begann Wendy, als sie Tanz an der Kunsthochschule studierte. Obwohl sie die ungezügelte Energie des Tanzes mochte, bediente sie sich zum Ausdruck ihrer Gedanken und Gefühle immer häufiger auch der Worte. Mittlerweile ist sie darin eine wahre Meisterin geworden. Ihre Folk Noir-Songs handeln oft von Aussenseitern, Alltagshelden und schrulligen, nichtsdestotrotz liebenswerten Randfiguren. Solche, die sich herauswagen und jeden Tag versuchen, ein besseres Leben für sich und andere zu erreichen. Wendy ist bekümmert über die herrschende Ungerechtigkeit auf der Welt und sorgt sich über die Gräben und Hindernisse, welche die Menschen voneinander trennen. Doch grösser als dies ist Wendy McNeills Zuversicht und ihre Liebe für eine gute Geschichte und der Glaube, dass eine solche das Beste im Menschen hervorzubringen vermag.

Civilized Sadness from Wendy McNeill’s One Colour More from Wendy McNeill on Vimeo.

No shows booked at the moment.

Projects
Wendy McNeill
Myself When Young
Nik Thomi

Me, Valentin & You
The Deadly Storm